vita
info
werke



Renate Balda

94065 Waldkirchen
Landkreis Freyung/Grafenau
Internet:
renate.balda@live.de
http://www.renatebalda.de

Vita
geb. 1955 in Plattling/Bayern
1974 – 78 Studium der Sozialpädagogik
1980 – 83 Studium der Malerei an der Kunstakademie Nürnberg bei Ernst Weil und Christine Sack-Colditz
Während des Studiums Kontakt mit der Keramik.
Ab 1984 Arbeit in der eigenen Keramikwerkstatt
Ab 1992 freie keramische Arbeiten
Ab 1993 kommt die Malerei wieder zum Tragen, zuerst auf Ton,
schließlich ab 1994 auf Papier, später auf Leinwand. Anfangs Malerei mit verschiedenen Erden, Pigmenten u.a. ohne Bindemittel (Pastell) später mit Bienenwachs (Enkaustik). Jüngste Entwicklung (ab Herbst 2002) zur Farbe in Wachsfarbarbeiten und Lithografien,
ab Herbst 2004 Acryl auf Leinwand

vita
info
werke

Arbeitsgebiete
Objekte - Keramik, Malerei, Druckgrafik, Zeichnung

Ausstellungen
Einzelausstellungen: 2005 Galerie b 15, Renate Wunderle, München (mit Pit Nicolas) 2006 Galerie b 15, Renate Wunderle, München (mit Madola) Galerie Florian Trampler, Dießen a.A. (mit Luc Etienne); Stadtpfarrkirche Waldkirchen; 2007 Galerie b 15 , Renate Wunderle, München (mit Elzbieta Grosseova); 2009 Galerie artopoi, Freiburg, "Monochrome Malerei" Renate Balda(D), Sonia Costantini(I), Inge Dick(A)

Weitere Infos
Öffentliche Ankäufe:
Museum Moderner Kunst, Passau; Diözese Passau; Haus Spectrum Kirche; Staatsgemäldesammungen München
Preise:
2008 Keramikpreis Diessen
Bibliografie:
Ceramics, Art & Perception, “An Awareness of Surface” 1997, Issue 30 Paul Scott: Painted Clay, A&C Black, London 2000 Katalog, “Die Botschaft der Apokalypse”, Domschatz – und Diözesanmuseum, Passau, 2000 Keramik Magazin, “Niemals hat der Kopf recht” 2/2001 Katalog, „1000 Jahre Bayern / Ungarn“, Domschatz- und Diözesanmuseum, Passau, 2001 Ceramics, Art and Perception, „The Value of Chance“, 2003 Issue 51 Passauer KUNSTBLÄTTER, 32 2/2003 Janet Mansfield, Ceramics in the Environment, A&C Black, London 2005 10 Jahre Malerei, Renate Balda, 2006, mit Texten von Rupert Walser, Florian Trampler, Renate Wunderle, Martin Ortmeier, Renate Balda Leporello mit Text von Gabi Dewald

vita
info
werke

Werke
»o. T.«

2008, 86 x 39 cm,

Werke
»Röhren und Ringe«

2000, Ton, Bronze, Porzellan

Werke
»o. T.«

2006, 53 x 53 cm,

Werke
»o. T.«

2008, 53 x 53 cm,

Werke
»o. T.«

2008, 54 x 53 cm,