vita
info
werke



Michael Quest

Mitterhausen 16
94424 Arnstorf
Landkreis Rottal/Inn

Telefon: 08723 1716
Mobil: 0179 4515855
Internet:
info@atelier-quest.de

Vita
1947 in Braunschweig geboren
Studium der Biologie an der LMU München, Abschluß mit Diplom - wissenschaftliche Arbeit am Max-Planck-Institut für Humanethologie Thema: Nonverbales Ausdrucksverhalten des Menschen
seit 1989 freischaffender Künstler
Arbeitsbereich: Skulpturen, Objekte, Rauminstallationen, Inszenierungen, Ausstellungsgestaltung
1987 Wagnerfestspiele Bayreuth, "Lohengrin" Mitarbeit Bühnenbild
1987/88 Lebende Skulpturen + Körperkunst, Bundeskanzlerfeste, Bonn
1980 Rauminstallationen + Wohnskulpturen "Far Ort" München
2000 Ausstellungsgestaltung "Die Römer" Lokschuppen Rosenheim
2002 Ausstellungsgestaltung "Tibet - geheimnisvolle Welt" Lokschuppen Rosenheim
2004 Ausstellungsgestaltung "Afghanistan" Lokschuppen, Rosenheim
2005 Ausstellungsgestaltung "Die Pyramide" Lokschuppen Rosenheim
2006 Ausstellungsgestaltung "Die Wüste" Lokschuppen Rosenheim

vita
info
werke

Arbeitsgebiete
Skulptur, Installationen, Malerei

Ausstellungen
1987 Wagnerfestspiele Bayreuth/Schwanenkostüm und mehrere Beiträge zum Bühnenbild für "Lohengrin" - Inasen, Werner Herzog; 1989 Rauminstallation "Das Floßbett - Bilder eines Alptraumes" in der Dreiländerausstellung "Der Inn" im Lokschuppen Rosenheim;

Weitere Infos
Öffentliche Ankäufe:
Stadt Rosenheim, Rauminstallation; Freistaat Bayern "Propylon"; Leuchtskulptur "Der Watzmann" Kurverwaltung Berchtesgaden
Kunst im öffentlichen Raum:
Leuchtobjekt fürü Freies Musikzentrum, München; "Leuchtkäfer" Laziseplatz Rosenheim; "Theatron - Inszenierung Laziseplatz, Rosenheim, Installation

vita
info
werke

Werke
»Kulttisch«

2000, 55 x 83 x 55 cm, Bronze, Kupfer, Glas

Werke
»Leuchtkäfer«

1997, Stahl, Beton, 14 m Höhe

Werke
»Watzmann«

2002, Leuchtobjekt, Filmmuseum Potsdam, Stahl, LED, 30 x 10 x 10 m

Werke
»Lichtobjekt«

120 x 250 x 40 cm, Freies Musikzentrum

Werke
»Spiegelstuhl«

2009, 30 x 93 x 36 cm, Stahl, Glas