vita
info
werke



Gloria Gans

Bothmerstr. 21
80634 München
Atelier: 0177 2491491
Internet:
mail@gloriagans.de
http://www.gloriagans.de

Vita
1958 in Passau geboren
1978-80 Kirchenmalerlehre in München
1980-86 Studium der Malerei und Graphik an der Akademie der Bildenden Künste München bei Prof. Günter Fruhtrunk, Diplom und 1. Staatsexamen für Kunsterziehung
1986-1992 großformatige Stillleben
1992/93/94 Arbeitsaufenthalte auf der Kykladeninsel Andros: Fruchtbarkeitsidole und in Folge Porträts
2007 Beginn der Serie "Alltagshelden"
2010 Beginn der Serien "terra marique" und "migrare"

vita
info
werke

Arbeitsgebiete
Malerei

Ausstellungen
1988 Städtische Galerie im Rathausfletz, Neuburg an der Donau; 1989 / 90 / 93 Galerie Dube-Heynig, München (www.galeriedube.de/site04.htm); 1996 Kunstpavillon im Alten Botanischen Garten, München; 2005 Artothek, Galerie und Kunstverleih der Stadt München; 2014, Im Vollanschlussgebiet, Technisches Rathaus, München; 2014, Kunststoff, Max-Planck-Institut für Biochemie, Martinsried; 2015, mitwissen, Lutherkirche, München; 2015, conscious, Haus der bayerischen Landwirtschaft, Herrsching; 2016, Fliehkräfte, Akademie für Politische Bildung, Tutzing; "Und wenn der Himmel lacht über Athen", Christuskirche, München

Weitere Infos
Öffentliche Ankäufe:
Artothek München; Staatsgemäldesammlung München; Sammlung Volpinum, Wien (www.volpinum.com/d/kuenstler)
Stipendien:
1987 Prinzregent-Luitpold-Stipendium;2003 HSP-Nachfolgestipendium

vita
info
werke

Werke
»hard work for smart phones«

2014, 190 x 140 cm, Acryl, Schlagmetall, Öl auf Jute

Werke
»Chance«

2016, 200 x 150 cm, Acryl, Öl auf Jute

Werke
»Wir, die Kinder von Agbogbloshie«

2002/2015, 250 x 130 cm, Acryl, Öl auf Jute

Werke
»migrare IV«

2015, 250 x 150 cm,