vita
info
werke


 

Leena van der Made


Mobil: 160 93423467
Internet:
vandermade@gmx.de
http://www.vandermade.de

Vita
1964 geboren in Helsinki, lebt in Finnland und Deutschland
1983-96 Bachelor of Arts in Fine Art, Universität Kapstadt
1989-91 Honours Degree in History of Art, Universität Süd Afrika
1993-97 Studium der Malerei an der Akademie der Bildenden Künste, München, Meisterschülerin und Diplom
1996-97 Assistentin von Prof. Zeniuk, München

vita
info
werke

Arbeitsgebiete
Installationen, Malerei, Druckgrafik, Zeichnung

Ausstellungen
1998 Romanischer Keller, Salzburg, Österreich (Katalog); 2000 Galerie Goethe 53, München; 2000 Galerie Villa Maria, Bad Aibling; 2002 Galleria Oma Huone, Helsinki, Finland; 2003 Hermann-Harry-Schmitz-Institut, Düsseldorf; 2004 Süddeutscher Verlag, München (achroma), Katalog.; 2005 Art + Consulting Samuelis Baumgarte, Bielefeld

Weitere Infos
Öffentliche Ankäufe:
G.S.F Neuherberg; Nordstern Kunstversicherung;Graphische Sammlung, Passau; Kunst am Bau, Oberschleissheim; Axa Art, Köln; DAS Versicherung, München
Stipendien:
1996 Stipendium der Erwin und Gisela von Steiner Stiftung: Art Academy of Cincinnati, U.S.A.
Bibliografie:
Hegewisch, Katharina: "Kunst und Architektur", Katalog; Stahlhofer, Willi: G.S.F. Katalog; Wehlte, Kurt, "Werkstoffe und Techniken der Malerei". Abb. 62 Enkaustik, 2001. Seemann Verlag, Leipzig, ISBN 3-363-00769-8; Weskott, Hanne: "Das Chaos des Lebens ordnen", Katalog
Kunst im öffentlichen Raum:
Aula, Akademie der Bildenden Künste München, (temp.); Kunst und Architektur, 200x500 cm, Oberschleissheim

vita
info
werke

Werke
»o. T.«

2003, 105x100 cm, Öl auf Leinen

Werke
»o. T.«

2003, 80x50 cm, Öl auf Leinen